Sülzburgstraße 27 · 50937 Köln
Telefon: 0221 - 44 27 12
Montag - Freitag: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag: 9:30 Uhr - 15:00 Uhr

Buchladen Sülzburgstraße

  • praxis_3
buchtipp der woche

Walter Buschmann / Achim Bednorz

Historia Monumentalis Köln Band 1 + 2





Historia Monumentalis Köln – Linksrheinisch:

Köln – eine 2000 Jahre alte Stadt, deren Baugeschichte weitaus mehr als romanische Kirchen und den Dom zu bieten hat. Rund 700 spektakuläre Fotografien stellen neben den bekannten Highlights der Metropole am Rhein auch die Siedlungsgeschichte sowie zahlreiche Monumente aus der Blütezeit der Industriegeschichte vor. Daneben werden auch die Eckpfeiler der weit bekannten rheinischen Lebensart porträtiert. Ergänzt werden die Fotografien durch erläuternde Texte zum historischen und städtebaulichen Kontext von Walter Buschmann, Alexander Kierdorf, Thomas Otten sowie Franz-Josef Talbot sowie einer Fülle von Detailinformationen und historischem Bildmaterial . 45,- €

 

Historia Monumentalis Köln – Schäl Sick:

„Falsche Rheinseite“ oder gar Schäl Sick – entgegen mancher Vorurteile hat das rechtsrheinische Köln eine Menge Industrie- und Siedlungsgeschichte und so manchen bislang unentdeckten Flecken zu bieten. So wurde dieser Teil Kölns noch nicht porträtiert: mit rund 400 ausgezeichneten Architekturfotografien von Achim Bednorz, erläuternden Texten von Walter Buschmann, Alexander Kierdorf, sowie Franz-Josef Talbot, Detail- und Hintergrundinformationen sowie historischem Bildmaterial. Der Bildband führt den Leser auch in Gebäude und zu Stätten, die der Öffentlichkeit eigentlich verschlossen sind.

Eine Hommage, auch an diesen Teil von Köln. 29,95 €

 

Ein Video zu den Bildbänden können Sie sich anschauen, wenn Sie den Button "Weitere Informationen" anklicken.

 

Verlag: KönemannPreis: 74.95 €

 

weitere Informationen

Buchtipp der Woche

buchtipp der woche

Tommie Goerz

Meier

Ein Jahrzehnt saß Meier unschuldig im Knast, verurteilt für einen Mord, den er nicht begangen hat. Nun kommt er, der alles verloren hat, wieder frei. Doch er ist kein gebrochener Mann, er hat die Zeit gut genutzt. Hat die anderen studiert, hat genau zugehört, was sie getan haben und wie. Und er hat Kontakte geknüpft zur Unterwelt…


Heyne 11.00 €