Sülzburgstraße 27 · 50937 Köln
Telefon: 0221 - 44 27 12
Montag - Freitag: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag: 9:30 Uhr - 15:00 Uhr

Buchladen Sülzburgstraße

  • praxis_3
buchtipp der woche

Don Winslow

Jahre des Jägers



Art Keller, der berühmte US-Drogenfahnder, steht vor der Aufgabe seines Lebens: die amerikanische Anti-Drogen-Politik ist gescheitert, die Menge des jährlich importierten Heroins hat sich vervielfacht. So viele Amerikaner wie noch nie sind opiatabhängig. Die mächtigen mexikanischen Drogenkartelle versuchen, die amerikanische Regierung zu unterwandern - an deren Spitze ein umstrittener neuer Präsident steht. Art Keller folgt den Spuren des verschwundenen legendären Drogenbosses Adan Barrera und findet sich in einen brutalen und gnadenlosen Kampf gegen beide Seiten verstrickt. Er muss feststellen, dass Drogen- und Waffengeschäfte unfassbare Dimensionen angenommen haben. Dabei kommt der Feind aus einer ganz unerwarteten Richtung. Es beginnt ein entfesselter Krieg mit epischem Ausmaß, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind.

Ein ebenso mitreißender wie erschütternder Epos über Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterhältigkeit.

"Unbedingt lesen! ... Jahre des Jägers ist ein ungeheuer spannendes Buch, toll geschrieben und am Ende denkst du, Don Winslow selbst ist auch eine Droge. Also lesen, es geht nicht anders." SWR3

 

 

Verlag: DroemerPreis: 26.00 €

 

Das furiose Finale über den mexikanisch-amerikanischen Drogenkrieg!

buchtipp der woche

Don Winslow

Jahre des Jägers

Art Keller, der berühmte US-Drogenfahnder, steht vor der Aufgabe seines Lebens: die amerikanische Anti-Drogen-Politik ist gescheitert, die Menge des jährlich importierten Heroins hat sich vervielfacht. So viele Amerikaner wie noch nie sind opiatabhängig...


Droemer 26.00 €