Sülzburgstraße 27 · 50937 Köln
Telefon: 0221 - 44 27 12
Montag - Freitag: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag: 9:30 Uhr - 15:00 Uhr

Buchladen Sülzburgstraße

  • praxis_3
buchtipp der woche

Dorothy Baker

Ich mag mich irren, aber ich finde dich fabelhaft



Rick Martin liebt die Musik, lange bevor er ein Mädchen liebt, und die Musik liebt ihn. Er kann eine Melodie derart schnell aufgreifen und durch den Raum tanzen lassen, dass es dem Boss des Cotton Club egal ist, ob Rick minderjährig ist. Und auch die schwarzen Jungs an der Bar scheren sich nicht darum, dass er einfach ein white kid aus den Slums von Los Angeles ist. Ricks zweite große Begabung ist die Freundschaft. Die schwarzen Jungs aus den Clubs, die er erst bewundert, bevor er schließlich mit ihnen Musik macht, sind der Boden unter seinen Füßen, und sie werden noch da sein, viel später – nachdem er geheiratet und sich wieder getrennt hat, nachdem er ganz oben war, in den legendären Nightclubs von New York –, als das Glück seines Lebens aufgebraucht ist.

Erschienen erstmals 1938, pulsiert der Roman förmlich von der Musik dieser Ära. Inspiriert von der Einzigartigkeit des Jazz-Genies Bix Beiderbecke (1903 – 1931), erzählt Dorothy Baker von einem Leben, das durchdrungen ist von Leidenschaft. Ein Roman wie ein traurig-schöner Song.

„Harte Prosa im Stil eines Gangsterfilms aus den Dreißigerjahren, dazwischen Jazz-Solos aus Ricks Trompete, bei denen einem die Luft wegbleibt.“ The Irish Times

 

 

Verlag: dtvPreis: 20.00 €

 

Buchtipp der Woche

buchtipp der woche

Tommie Goerz

Meier

Ein Jahrzehnt saß Meier unschuldig im Knast, verurteilt für einen Mord, den er nicht begangen hat. Nun kommt er, der alles verloren hat, wieder frei. Doch er ist kein gebrochener Mann, er hat die Zeit gut genutzt. Hat die anderen studiert, hat genau zugehört, was sie getan haben und wie. Und er hat Kontakte geknüpft zur Unterwelt…


Heyne 11.00 €