Sülzburgstraße 27 · 50937 Köln
Telefon: 0221 - 44 27 12
Montag - Freitag: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag: 9:30 Uhr - 15:00 Uhr

Buchladen Sülzburgstraße

  • praxis_3
buchtipp der woche

Daniel Suarez

Bios



Im Jahr 2045 ist das Zeitalter der Technik Geschichte; die biologische Moderne ist angebrochen. Algen und Pilze bauen Autogehäuse, die Boomstädte Asiens werden nachts von Leuchtbäumen erhellt. Auch vor dem menschlichen Körper macht die Bio-Revolution nicht halt. Jeder will hochgezüchtete Designer-Babies, ob legal oder nicht. Die Zeche zahlen andere.

Kenneth Durand leitet bei Interpol den Kampf gegen diese Genkriminalität. Und ein Mann steht dabei im Fadenkreuz: Marcus Demang Wyckes, Kopf eines so mächtigen wie skrupellosen Kartells. Eines Tages erwacht Durand aus dem Koma. Man hat ihn entführt. Er sieht anders aus. Seine DNA ist verändert. Er ist Marcus Demang Wyckes. Der Mann, der weltweit gesucht wird.

„Daniel Suarez präsentiert eine komplett neue Zukunftsvision, so wie William Gibson es seinerzeit mit dem Cyberpunk getan hat, aufregend und alarmierend. … Er glaubt, dass es so kommen wird, ganz im Ernst. Lesen Sie und staunen.“ Wall Street Journal

„Ein herausragender Thriller ... Die Tiefe und Eleganz dieser Dystopie - ganz zu schweigen von der Fähigkeit des Autors, komplexe Wissenschaft dem Laien nahezubringen - nimmt es mit allem auf, was Crichton je geschrieben hat.“ Publishers' Weekly

 

Verlag: RowohltPreis: 12.99 €

 

 

bestellen Sie möchten dieses Buch bestellen - klicken Sie hier

Ihr Name: *
Betreff: *
Ihre eMail-Adresse: *
Ihre Telefonnummer:  
Ihre Nachricht: *
Überprüfung:   neuen Text generieren
    Bitte tragen Sie den Text oben in dieses Feld ein.
     

empfehlen Diesen Tipp einem Freund enpfehlen - klicken Sie hier

Ihr Name: *
Betreff: *
Ihre E-Mail-Adresse: *
eMail-Adresse
des Freundes:
*
Ihre Nachricht: *
Überprüfung:   neuen Text generieren
    Bitte tragen Sie den Text oben in dieses Feld ein.
     

Krimi des Monats!

buchtipp der woche

Pierre Lemaitre

Opfer

Der Tag von Kommissar Camille Verhoeven beginnt düster. Erst die Beerdigung seines besten Freundes, dann ein bewaffneter Raubüberfall auf den Champs-Élysées. Es ist der Tag, an dem Camille Verhoeven lernen wird, dass das Schicksal keine Rücksicht nimmt. Der Kommissar sitzt vor den Überwachungsbändern, sieht eine blutig geschlagene Frau auf dem Boden liegen, die mit flehendem Blick direkt in die Kamera schaut, hinter ihr ein Mann mit Gesichtsmaske und Pumpgun...


Tropen 14.95 €